Fahrrad im Schnee an einer BrĂĽcke stehend

Fahrraddiebstahl – Fahrrad gestohlen? So reagierst du richtig!

Du kommst aus dem Büro, freust dich auf deinen wohlverdienten Feierabend – aber wo ist dein Fahrrad? Sofort schießen dir tausend Gedanken durch den Kopf: Habe ich das Rad vielleicht an einer anderen Ecke abgestellt? Bin ich nach dem langen Arbeitstag etwa so müde, dass ich mich nicht richtig erinnere? Dann dämmert dir: Man hat dein Fahrrad gestohlen. Was macht man bei Fahrraddiebstahl? Wir zeigen dir, was zu tun ist! 

Fahrraddiebstähle in Deutschland

In Deutschland werden jedes Jahr mehr als 300.000 Fahrräder gestohlen. Laut Versicherungen beläuft sich der Schaden dabei zwischen 100 und 120 Millionen Euro. Die Dunkelziffer ist vermutlich noch höher. Nicht jeder entscheidet sich, den Fahrraddiebstahl zu melden. War das Fahrrad schon älter, verzichten viele darauf. Ärgerlich ist der Fahrraddiebstahl für Betroffene aber in jedem Fall: Schließlich bist du mit deinem Rad mobil und kommst täglich stressfrei zur Arbeit. Ohne Fahrrad kann man ganz schön aufgeschmissen sein.

Wer steckt hinter den Fahrraddiebstählen in Deutschland? Laut Statistik sind es meist männliche Jugendliche und junge Erwachsene. Auch organisierte Banden gehen auf Fahrrad-Raubzüge und sammeln unbeaufsichtigte Fahrräder mit Transportfahrzeugen ein. Die gestohlenen Räder schaffen sie ins Ausland – oder bauen sie auseinander, um die Teile einzeln zu verkaufen. Nicht immer werden komplette Fahrräder gestohlen – oft lassen Diebe lediglich einen Sattel, die Beleuchtung oder eines der Räder mitgehen. Die Aufklärungsquote ist bei Fahrraddiebstählen niedrig: Nur in zehn Prozent aller Fälle wird der Täter ermittelt.

Wie kann ich prüfen, ob ein Fahrrad gestohlen ist? 

Jedes Fahrrad verfĂĽgt ĂĽber eine individuelle Gestell-Nummer. Diese ist im Rahmen des Fahrrades eingraviert. Vor dem Kauf eines neues Fahrrads sollte diese ĂĽberprĂĽft werden, um zu ĂĽberprĂĽfen, ob es sich um ein gestohlenes Fahrrad handelt. Denn, wer ein gestohlenes Fahrrad kauf, macht sich strafbar und muss dieses natĂĽrlich zurĂĽck geben.

Anzeige Lease A Bike
Anzeige

Was machen, wenn mein Fahrrad gestohlen wurde? 

Es ist ein ganz schöner Schock, wenn das Fahrrad gestohlen wurde. Trotzdem musst du jetzt einen kĂĽhlen Kopf bewahren. Als erstes solltest du den Fahrraddiebstahl der Polizei melden und Anzeige gegen Unbekannt erstatten. So hast du eine Chance, dass der Dieb ermittelt und dein Fahrrad sichergestellt werden kann. AuĂźerdem ist die Meldung bei der Polizei Voraussetzung dafĂĽr, dass die Versicherung den Schaden ersetzt – sofern es gegen Fahrraddiebstahl versichert ist.

Bevor du zur Polizei gehst, solltest du dir Notizen zu folgenden Fragen machen:

  • Wo genau stand dein Fahrrad?
  • Wann hast du das Rad zuletzt dort gesehen?
  • Wie war dein Rad gesichert?
  • Gibt es Zeugen, die etwas Auffälliges beobachtet haben?
  • Wie sieht dein Fahrrad aus?
 

Falls vorhanden, solltest du auch folgende Unterlagen mitnehmen:

  • Rahmennummer deines Fahrrades
  • Foto von deinem Fahrrad
  • Codierung deines Rades
  • Fahrradpass
  • Quittung ĂĽber den Kauf des Fahrrades
 

Es lohnt sich auch, das städtische Fundbüro zu kontaktieren. Die Stadtverwaltung sammelt Fahrräder ein, die verlassen auf öffentlichen Wegen stehen. Laut einer dänischen Studie werden zwei Drittel aller Fahrraddiebstähle aus Bequemlichkeit begangen. Die Täter benutzen das Rad und lassen es danach zurück. Die Aussichten, dein Fahrrad wiederzufinden, stehen also nicht schlecht. Das Fundbüro bewahrt Fundräder in der Regel sechs Monate lang auf.

Kaputter roter Fahrradrahmen

Fahrraddiebstahl der Versicherung melden

Nach der Anzeige bei der Polizei solltest du der Versicherung den Fahrraddiebstahl melden. Ein privates Fahrrad ist häufig durch die Hausratversicherung abgedeckt. Das gilt insbesondere, wenn dein Rad aus deiner Wohnung, dem Hausflur oder dem Keller entwendet wurde. Manche Hausratversicherungen haben eine Zusatzklausel, die dein Fahrrad auch in der Öffentlichkeit schützen. Vorsicht: Oft gibt es Einschränkungen, durch die der Versicherungsschutz nur zu bestimmten Tageszeiten besteht. Prüfe am besten deinen Versicherungsvertrag und nimm Kontakt zu deiner Versicherung auf. Damit deine Versicherung das Fahrrad erstattet, musst du einen Kaufnachweis erbringen.

Wenn das Dienstfahrrad gestohlen wurde

Unkomplizierter ist das Vorgehen, wenn du ein Dienstfahrrad von lease-a-bike.de hast. Hier greift der Leasing-Schutz durch unsere Rundum-Absicherung. Dabei handelt es sich um eine komplette Vollkasko- und Diebstahlversicherung, die dein Arbeitgeber trägt. Es spielt keine Rolle, ob dein Dienstfahrrad mitten in der Nacht oder am hellen Tag gestohlen wurde. Auch ist es nicht wichtig, ob man es aus dem Fahrradständer vor dem Büro oder deinem Keller entwendet hat. Die einzige Voraussetzung für den Versicherungsschutz: Dein Fahrrad war abgeschlossen und du hast den Fahrraddiebstahl bei der Polizei gemeldet. Dein gestohlenes Fahrrad wird dann durch ein neuwertiges Dienstfahrrad ersetzt.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar